Franz Liszt

Unbenannt-13 in Franz Liszt

Das Bild zeigt Julius von Hähne,
der sich verbeugt und seine Zähne
mit einer Konstruktion gewitzt
vor größeren Verlusten schützt.

Der Grund für seine Demutshaltung
war Dosenfraß, der zur Entfaltung
von seinem lieben Hund Franz Liszt v
ollständig ungeeignet ist.

Die Reaktion: Liszt hat gebellt
und das Klavierspiel eingestellt.
Das fand Herr Hähne äußerst schade
Derzeit serviert er Rindsroulade.